• © Stadt Fürth

Grußwort

Christiane Schmidt (Seniorenbeauftragte) und Dr. Thomas Jung (Oberbürgermeister) © Stadt Fürth

Liebe Fürther Seniorinnen und Senioren,

wir freuen uns, Ihnen diese überarbeitete Version des Seniorenleitfadens unter dem Titel „Älter werden in Fürth – Informationen 60+“ präsentieren zu können.

Lebensentwürfe und Bedürfnisse werden im Alter immer vielfältiger: Menschen werden inzwischen älter, können und wollen dabei häufig sehr aktiv bleiben. Neben den altersbedingten Einschränkungen und den damit verbundenen Erfordernissen bietet das Älterwerden auch positive neue Möglichkeiten. Es gibt Zeit, lange gehegte Wünsche neu anzugehen und selbstbestimmt zu entscheiden, was man tun will. Begriffe wie „gesellschaftliche Teilhabe“ und „lebenslanges Lernen“ bestimmen diese Lebensphase mit und zeigen die gesellschaftlichen Veränderungen im Umgang mit dem Alter auf.

Diesen Entwicklungen will auch die vorliegende Broschüre gerecht werden. Sie zeigt neben wesentlichen Beratungs- und Hilfsangeboten eine breite Palette verschiedenster Möglichkeiten auf, sich zu beteiligen und zu engagieren. Sie will einen vollständigen und transparenten Überblick über die Themen, Einrichtungen, Hilfen und Angebote geben, die im Laufe des Älterwerdens notwendig und wichtig sein können.

Wenn Sie durch die vorliegenden Informationen Unterstützung und Motivation für Neues erhalten, haben wir unser Ziel erreicht. In diesem Sinne wünschen wir allen Leserinnen und Lesern ein langes, gesundes Leben mit vielen freudvollen und erfüllenden Momenten.

Weitere Angebote & Dienstleister

medaktiv reha GmbH

Gustav-Schickedanz-Str. 2, 90762 Fürth